Radfahren wie Gott in Frankreich
Beitrag vom 19 März 2007

(openPR) – Vor der Sommerhitze und nach dem großen Touristenandrang im August bietet Frankreich Radfahrern ideale Bedingungen. Die Grand Nation hat Radtouristen viel zu bieten – sowohl kulturell Interessierten als auch Naturliebhabern. Dazu kommt die Schönwettergarantie in den südlichen Regionen und ein bemerkenswertes Netz an verkehrsarmen Landstraßen sowie etliche Radrouten, die genussvolles Radfahren entlang von Flüssen und Kanälen ermöglichen.

Im Internet-Portal www.rad-reise-service.de finden Individualisten ebenso wie Pauschalreisende ausführliche Informationen für den Frankreich-Fahrradurlaub. Pauschal-Urlauber können unter 35 Angeboten verschiedener Veranstalter auswählen: Vom Fünf-Tage-Kurzurlaub bis zum zweiwöchigen All-Inclusive-Angebot für Genussradler ebenso wie für sportlich ambitionierte Mountainbiker und Rennradfahrer ist alles dabei. Ein besonderer Tipp sind kombinierte Reisen, die Radfahren und Wandern verbinden, aber auch solche, die für Eltern mit Kindern geeignet sind. Provence, Normandie, Franche-Comté, Languedoc, Luberon, Camargue, Burgund, Herault, Canal du Midi und Loire sind besonders beliebte Radfahrer-Regionen. Aber auch Paris kann man auf spannende Weise per Rad entdecken. Bei den fünf- bzw. achttägigen Pauschalangeboten vermitteln ortskundige Guides den Besuchern abseits des Autoverkehrs überraschend neue Eindrücke von der französischen Metropole.

Holger Koch
Rad Reise Service
Kirchweg 1
D-34260 Kaufungen
Tel. +49 (0)5605/5665
mail@rad-reise-service.de
www.rad-reise-service.de

www.rad-reise-service.de ist das Internetportal des Fahrradexperten Holger Koch, bekannt als handwerklicher Rahmenbauer, Konstrukteur, Autor von Fachliteratur und freier Journalist.

Mit rund 600 eingetragenen regionalen und internationalen Radtouren und Radreisen, dem Bike & Bus Angebot, dem Shop für Fahrradkarten und –Literatur sowie den verschiedenen Themenrubriken gehört die Website zu den führenden Radtourismus-Portalen im deutschsprachigen Raum. Die Website ist seit dem Frühjahr 2005 online und hat seither eine rasante Entwicklung genommen — 2006 wurden bereits über eine Million Seitenklicks von rund 300.000 Besuchern gezählt.

In den Rubriken „Organisierte Radreisen“ und im „Radroutenverzeichnis“ gibt es jeweils verschiedene Suchfunktionen und Themenrubriken. So können Interessenten ganz nach individuellen Schwerpunkten herumstöbern.

Neben den touristischen Rubriken können sich die Besucher auch noch über Rad und Technik informieren. Unter dem Menüpunkt „DAS RICHTIGE RAD“ erfährt man in übersichtlich gegliederten Rubriken wichtige Infos für den Fahrradkauf.

Emirates Online @ 14:50
Gespeichert in: Europa, Frankreich

Sorry, die Kommentarfunktion ist momentan geschlossen.