Neuigkeiten des Sommers in Lillehammer, Norwegen
Beitrag vom 5 Mai 2007

(openPR) – Nach einem recht milden kurzen Winter hat nun auch der Sommer die Olympiastadt Lillehammer in Norwegen rekordverdächtig früh erreicht.

Lillehammer hat diesen Sommer viel Neues für seine treuen und neuen Gäste zu bieten. Unter anderem wird die norwegische Band Wig Wam im Hunderfossen Freizeitpark www.hunderfossen.no nur einige Kilometer nördlich von Lillehammer die „Rock’n Troll Schule“ während der Sommermonate für Kinder eröffnen.

Im gegenüberliegenden Hafjell Alpinzenter ist diesen Sommer erstmals neben dem Sessellift auch die Gondelbahn in Betrieb um Fahradfahrer und Wandersleute ins Gebirge zu bringen. Auch der Hauseigene Hafjell Bikepark www.hafjell.no wurde erweitert und erfreut sich immer grösserer Beliebtheit und zählt mittlerweile zu einer der Besten weltweit.

Freunde des Skispringens kommen diesen Sommer in Lillehammer voll auf Ihre Kosten. Pünktlich zum Beginn der Sommersaison kann die grosse Skisprungschanze von Lillehammer mit einer Plastikunterlage in Betrieb genommen werden und ermöglicht so auch in Zukunft grössere Sommerwettbewerbe. Der Betreiber der Anlage hat gar tägliches Skispringen in der Zeit vom 15. Juni bis 15. August garantiert.

Ebenfalls eine Premiere ist die Neueröffnung von Bjerkebæk im Stadtzentrum von Lillehammer. Hier wohnte die Dichterin und Nobelpreisträgerin Sigrid Undset. Kulturinteressierte werden sich auf die Ausstellung von Anders Zorn im Lillehammer Kunstmuseum freuen. Diesen Sommer führt man auch erstmals ein neues Gemeinschaftsticket für die Museen der Stadt ein. Dieses gilt dann in Aulestad, Bjerkebæk, Norwegischem Olympischen Museum und Maihaugen.

Nur 6 Kilometer nördlich vor den Toren Lillehammers öffnet das neue Freibad mit Rutschen und mehreren Sprungtürmen. Bei schlechtem Wetter kann man sich auch drinnen vergnügen.

In Sjusjøen oberhalb von Lillehammer öffnet eine neue asphaltierte Trasse für Rollskier, die für Anfänger und Elite geeignet ist. Diese kann im Winter auch beschneit werden und bereits jetzt haben viele Nationalmannschaften einen Trainingsaufenthalt in Sjusjøen angekïndigt.

Fremdenverkehrschef Geir Kollstrøm ist sehr zufrieden mit den zahlreichen Sommerneuigkeiten und rechnet mit einer steigenden Zahl von Touristen in Lillehammer. Bereits jetzt haben schon viele Familien Ihren Urlaub in Lillehammer gebucht. Das sehen wir auch an den ständig steigenden Besuchzahlen unserer neu gestalteten Internetseite www.lillehammer.com so Kollstrøm abschliessend.

Lillehammer Fremdenverkehrsamt
Jernebanetorget 2
2609 Lillehammer
Tel: 0047 – 612 898 00
Fax: 0047 – 612 898 01
E-Mail: info@lillehammerturist.no
Internet: www.lillehammer.com
Pressekontakt Deutschland: Frank Klische

Lillehammer Turist AS ist das offizielle Fremdenverkehrsamt für die Region Lillehammer, Hafjell, Hunderfossen, Nordseter und Sjusjøen und für das Marketing und den Vertrieb von Broschüren verantwortlich.

Emirates Online @ 19:33
Gespeichert in: Europa, Norwegen

Sorry, die Kommentarfunktion ist momentan geschlossen.