Natural Horsemanship auf Naxos in Griechenland
Beitrag vom 20 Oktober 2007

Wenn die Tage kürzer werden und grau, stellt sich Tristesse bei Pferden und Reitern ein. Dagegen gibt es nichts Besseres als schon mal an den nächsten Urlaub zu denken.

Der Naxos Horseriding Club von Iris Neubauer in Griechenland auf der Insel Naxos, bietet ab sofort Reiturlaub in der einzigartigen Kombination, Reiten mit Kursen im Natural Horsemanship. Im Angebot sind: Wanderritte von 3, 5 oder 7 Tagen inkl. Unterkunft und Verpflegung, 7 Tageskurse im Natural Horsemanship inkl. Reiten, Shows und Tagesausritte.

Für dieses neue Angebot auf Naxos konnte sie den international arbeiteten Pferdeflüsterer Thomas Görs verpflichten. Nach einigen Jahren in den USA und Südamerika geht Thomas Görs jetzt nach Griechenland. Er erlernte „Die Sprache der Pferde“ über mehrere Jahre bei, u.a. Monty Roberts in Kalifornien. In Südamerika trainierte und korrigierte er Pferde für die Südamerikanischen Meisterschaften. Er unterrichtet in der internationalen pferdewissenschaftlichen Xenophon-Akademie in Düsseldorf. In Griechenland wird Thomas Görs diese Arbeit mit dem Naxos Horseriding Club erfolgreich fortsetzen und dort Kurse geben und „Die Sprache der Pferde“ lehren.

Auch in Deutschland wird er weiter unterrichten und sich um die Probleme der Menschen mit Pferden kümmern. Anfragen zu diesem Thema senden Sie bitte an thomasgoers@yahoo.de .

Alle Informationen und die verschiedenen Angebote finden Sie auf der Internetseite, www.naxoshorseriding.com

Naxos Horseriding Club
Iris Neubauer
GR- 84300 Aggidia Naxos

Emirates Online @ 13:34
Gespeichert in: Europa, Griechenland

Sorry, die Kommentarfunktion ist momentan geschlossen.