Frühling in der Hafenstadt Calvi im Nordwesten Korsikas
Beitrag vom 12 Februar 2009

(openPR) – Wenn im April und Mai auf Korsika die Wiesen im kräftigem Grün leuchten, die Maquis in voller Blüte steht und ihren betörenden Duft über die Insel legt, Mandelbäume und Frühlingsblumen bunte Akzente setzen, dann zeigt sich die fruchtbare Balagne im Nordosten Korsikas von ihrer schönsten Seite. Bei fast schon sommerlichen Temperaturen lädt der traumhaft helle Stadtstrand von Calvi zum Baden ein und abends öffnen in den bunten, engen Gassen am Hafen zahlreiche Brasserien, Restaurants und Cafés. Ein Bummel durch die mittelalterliche Zitadelle, dem Wahrzeichen der Hafenstadt, gehört ebenso zum Pflichtprogramm.
Am Rande des charmanten Ferienortes thront das kleine 3-Sterne-Hotel Saint Christophe auf einem Felsvorsprung weit über dem Meer. Von den Zimmern aus bietet sich eine wundervolle Aussicht auf die tiefblaue See auf der einen und auf die mächtige Zitadelle auf der anderen Seite. Bei diesem malerischen Panorama kann man wunderbar entspannen. Der kleine Pool des Saint Christophe liegt auf einem Felsvorsprung direkt über dem Meer.

Für Urlaub im April oder Mai 2009 im Hotel Saint Christophe hat Ferien-in-Korsika.com ein besonderes Angebot: Wer jetzt schon seinen Frühlingsurlaub bucht, bekommt 15 Prozent Rabatt auf den Katalogpreis für Aufenthalte vom 05.04. bis 31.05.2009!

Wie Sie die das Hotel Saint Christophe in Calvi buchen können, erfahren Sie bei www.ferien-in-korsika.com!

Emirates Online @ 18:31
Gespeichert in: Allgemein

Sorry, die Kommentarfunktion ist momentan geschlossen.