Auf den Spuren von Sherlock Holmes
Beitrag vom 12 Februar 2009

(openPR) – Karierte Schirmmütze, Pfeife und die übergroße Lupe ins Gepäck – es geht nach England. Für die Osterferien ist ein Mord angekündigt, sogar Tatzeit und -ort stehen schon fest: am 6. April zwischen 12 und 13 Uhr im Exmouth Community College. Den Mord aufzuklären, das ist Aufgabe der Teilnehmer einer neuartigen 14-tägigen Krimi-Sprachreise von OFFÄHRTE.

Die neue Themenreise steht ganz im Zeichen von Tatwaffe, Spurensuche und geschicktem Kombinieren. Im Unterricht lernen die 14- bis 17-Jährigen spielerisch die Vokabeln, die sie zur Lösung des Falles benötigen, in Workshops erfährt man alles über wichtige Kriminaltechniken. Sogar die Ausflüge passen zum Thema: Sie führen nach Torquay, dem Geburtsort der bekannten Autorin Agatha Christie, und ins mysteriöse Dartmoor. London erkunden die Sprachurlauber natürlich auf den Spuren von Sherlock Holmes. Abends stehen Partys und gesellige Abende auf dem Programm. Nicht ausgeschlossen, dass hier weitere Morde geschehen, die auf eine Lösung warten.

Zum Sprachreise-Konzept von OFFÄHRTE gehört neben effektiven Unterrichtseinheiten mit Muttersprachlern traditionell auch ein spannendes Freizeitprogramm in der jeweiligen Fremdsprache. Die Themenreise „Krimi“ ins englische Exmouth ist eine Premiere – eine Fortsetzung mit anderen Schwerpunkten ist bereits angedacht.

OFFÄHRTE Sprachreisen IP Internationale Projekt GmbH
Martinistr. 60
28195 Bremen
Telefon: 0421 / 792580
Fax: 0421 / 7925820

www.offaehrte.de

Emirates Online @ 14:39
Gespeichert in: Allgemein

Sorry, die Kommentarfunktion ist momentan geschlossen.