Auf dem Rad entlang der Ostseeküste in Polen
Beitrag vom 10 Juni 2007

Auf dem Rad entlang der Ostseeküste in Polen – Danzig, Kaschubei und die Pommersche Schweiz entdecken 

(openPR) – Die Radroute gilt als Geheimtipp: Märchenhafte Landschaften können Fahrradfreunde erleben, die sich für die zehntägige geführte Tour entlang Polens Ostseeküste anmelden. Von der 1000jährigen Hansestadt Gdansk (Danzig) beginnend, führt die sorgfältig ausgewählte Strecke über Lebork, Stilo und Leba. Ein wenig weiter westlich beeindrucken die berühmten Wanderdünen im Slowinski-Nationalpark. Die kaschubische Tradition können die Radler ganz in Ruhe in einem Freilichtmuseum und beim Abendprogramm kennenlernen. Das hübsche Połczyn Zdrój (Bad Polzin) das malerische Czaplinek (Tempelburg), das inmitten der Drawsko-Seenplatte gelegen ist, sowie Tuczno liegen auf der Route.

Während der Radtour sind immer wieder erfrischende Badepausen in der Ostsee oder in den kristallklaren Seen möglich. Eine romantische Kanutour auf dem Fluß Drawa steht ebenfalls auf dem erlebnisreichen Programm. Um die schönsten Gegenden erleben zu können, ohne auf verkehrsreiche Straßen ausweichen zu müssen, werden manche Etappen per Bahn oder Bus zurückgelegt.

Die täglichen Fahrradstrecken betragen 35 bis 65 Kilometer. Das Gepäck wird mit einem Kleinbus transportiert, ein Begleitwagen steht den Radlern zur Verfügung. Hochwertige Leihfahrräder sind im Reisepreis inklusive, ebenso Vollpension (Danzig Halbpension), Eintrittspreise, Transfers, Mineralwasser und Kartenmaterial für die Strecke. Begleitet wird die Radelgruppe von einer sympathischen, erfahrenen deutschsprachigen Reiseleitung.

Für die Reisetermine
– 23. Juni – 2. Juli
– 7. Juli – 16. Juli
– 21. Juli – 30. Juli
– 4. August – 13. August
– 25. August – 3. September
sind noch Reisen buchbar.

Weitere Informationen zum Streckenverlauf sowie die Leistungen bietet die Internetseite von Schönes-Polen, www.schoenes-polen.de in der Rubrik „Fahrradreisen“. Dort findet sich auch eine direkte Buchungs- und Anfragemöglichkeit für die attraktive Reise mit dem Buchungskürzel „P“.

Der Reisepreis ab Gdansk (Danzig) bis Berlin (Lichtenberg) beträgt pro Person im Doppelzimmer inklusive aller Leistungen 850 Euro.

Schoenes-Polen.de
Jens Hansel
Wilhelm-Bünte-Straße 7
30173 Hannover
E-Mail: Anfrage@schoenes-polen.de
Internet: www.schoenes-polen.de
Telefon: 0511 4703639

Schönes-Polen ist eine unabhängige Internetplattform rund um den Urlaub in Polen. Sie möchte deutschen Urlaubern Appetit auf eine Reise nach Polen machen und versteht sich dabei als Brücke zwischen offiziellen Angeboten, denen bestimmte Informationen aus nachvollziehbaren Gründen nicht erlaubt sind, und kommerziellen Angeboten, die den Schwerpunkt auf dem „Verkauf“ von Reisen oder Unterkünften haben.

Schönes-Polen hat nicht das Ziel, die Einnahmen zu maximieren. Einnahmen aus Kooperationen werden erzielt, um Anbieter touristischer Leistungen in Polen auch auf dem deutschen Markt bekannt zu machen, die Plattform zu betreiben sowie die Betriebskosten zu decken. Die Autoren der Artikel und die Verfasser der Angebote kommen aus Polen und Deutschland.

Eingebunden ist die Plattform in ein Netzwerk verschiedenster Online- und Offline-Angebote rund um das Thema „Reisen nach Polen“. Durch dieses Netzwerk (polen-netzwerk.de) können individuelle Anfragen kompetent beantwortet und passende Ansprechpartner benannt werden.

Emirates Online @ 18:04
Gespeichert in: Europa, Polen

Sorry, die Kommentarfunktion ist momentan geschlossen.