Eldorado der Biker – Sporturlaub in den Schweizer Alpen
Beitrag vom 14 Februar 2007

(openPR) – Das Alpengebiet Portes du Soleil in der Schweiz und Frankreich zählt zu den weltweit größten Mountainbike-Regionen. Rund um die Orte Champéry, Val d’Illez und Morgins findet man nicht bloß einen BikePark – das gesamte Gebiet ist von Mountainbikewegen durchzogen und bietet Fahrern jeglichen Leistungsniveaus alle nur erdenklichen Möglichkeiten. Für größten Fun und Adrenalinrausch sorgt das Angebot an Downhillstrecken, Trialparcours und Four-Cross-Trails. Doch auch weniger Waghalsige finden eine große Auswahl attraktiver Strecken. Auf 350 Kilometer markierten Wege kann man theoretisch bis zu 15.000 Höhenmeter zurücklegen. Wer zwischendurch bequem ein paar Meter gewinnen will, nutzt einfach einen der 20 Lifte, in denen das Bike problemlos mitgenommen werden kann.

Mitten im Geschehen liegt der Sportclub „Résidence du Soleil“ von SFI Sporttouristik. Das großzügige Haus im typisch Savoyer Stil liegt im kleinen Urlaubsörtchen Morgins. Der bis zu 75 Personen fassende Sportclub bietet viel Platz für Entspannung und ist am Morgen der ideale Ausgangspunkt für Tagestouren. In der hauseigenen Bar treffen sich die Hausgäste abends, um bei einem Glas Wein oder Bier die Erlebnisse des Tages auszutauschen. Eine gute Gelegenheit, neue Leute kennen zu lernen und am nächsten Tag vielleicht eine gemeinsame Tour zu verabreden.
Allen noch nicht so erfahrenen Bikern steht mehrmals wöchentlich ein erfahrener Guide zur Seite, der auf kostenlosen Touren durch das Gebiet führt und die Basics vermittelt.
Wer noch weiter in die Theorie und Praxis des Mountainbikens eintauchen will, sollte das Zusatzprogramm BikePlus mitbuchen. An drei Tagen pro Woche wird hier die Perfektionierung der Fahrtechniken genauso wie die Wartung und Pflege der Bikes vermittelt.
Neben dem Mountainbiken stehen in der Region zahlreiche weitere Outdoormöglichkeiten zur Verfügung: Klettern, Canyoning, Rafting und Gleitschirmfliegen sind Sporterlebnisse, die selbst Profibiker dazu bewegen, zur Abwechslung vom Rad zu steigen.

Eine Woche Unterkunft mit reichhaltigem Frühstücksbüffet (inkl. Lunchpaket) und mehrgängigem Abendmenü im SFI Sportclub „Résidence du Soleil“ gibt es schon ab 199 Euro pro Person (Reisezeitraum: 23.06. bis 01.09.2007). Der Lift-Tagespass für das Mountainbike-Gebiet kostet ca. 18 Euro.

Mehr Infos und weitere Sport- und Erlebnisreisen unter www.sfi.de.

Simone Blaschke, Nora Döpke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alteburger Wall 29
50678 Köln
0221 26 10 110
presse@koelner-club.de
www.sfi.de

SFI Sporttouristik ist ein überregional agierender Reiseveranstalter mit Sitz in Köln für Sport- und Eventreisen, Pauschal-, Single- sowie Eltern-Kind-Reisen in ganz Europa für die Sommer- und Wintersaison.

Emirates Online @ 19:00
Gespeichert in: Europa, Schweiz

Sorry, die Kommentarfunktion ist momentan geschlossen.