Familienurlaub auf Mallorca
Beitrag vom 29 März 2009

(openPR) – Immer mehr Familien verbringen Ihren Urlaub in einem Ferienhaus mit Pool und Garten auf Mallorca. Wenn man Mallorca abseits der großen Touristenzentren kennen lernen will und die Vorteile eines freistehenden Ferienhauses schätz, ist man auf einer romantischen Finca mit oftmals herrlichem Pool und traumhaften Garten, wo Pfirsiche, Orangen oder Zitronen wachsen, genau richtig. Mallorca bietet nicht nur Traumstrände, sondern auch eine wunderschöne Kulturlandschaft. So kann man das wahre Mallorca im Hinterland mit seinen interessanten Ortschaften, Menschen, Märkten und seiner Kultur noch entdecken. Dort lernt man am besten das alte Mallorca kennen, fernab vom Massentourismus. Es sind nicht nur erholsame Ferien, denn man lernt besondern noch im Landesinneren Land und Leute mit ihrer echten mallorquinischen Lebensart kennen. Auf einer Finca mit Pool und Terrasse, ohne frühes Aufstehen um sich eine Poolliege zu reservieren oder um sich nach den Essenzeiten zu richten, kann man seinen Urlaub einfach genießen. Die meisten Fincas liegen nicht so weit ab, dass man mit einem Mietauto in wenigen Minuten am Strand oder einer nahen Ortschaft ist. Ferienhäuser eignen sich besonders für Familien mit Kindern, wo man ganz privat ohne andere Feriengäste seinen Urlaub verbringen kann. Auch Urlaub mit dem Haustier ist dort oftmals möglich.

Mallorca kann durch sein mediterranes Klima zu jeder Jahreszeit bereist werden. Die milden Temperaturen in der Vorsaison und die günstigen Preise, ziehen jedes Jahr viele Urlauber zum Wandern, Radfahren oder zum Shopping in den zahlreichen Boutiquen an. Die Insel verfügt über ein vielfältiges Angebot an sportlichen Aktivitäten für Golfer, Radfahrer, Wanderer, Segler, Surfer, Taucher und viele mehr. Der Südwesten der Insel mit der einmaligen Bergkulisse der Sierra de Tramuntana ist ein idealer Ausgangspunkt für Bergwanderungen oder Fahrradtouren.

Mallorca ist ein Badeparadies mit vielen kleinen Buchten und traumhaften Stränden für jeden Geschmack, die fast alle familienfreundlich sind, besonders im Norden der Insel z.B. bei Alcudia, Mallorcas ältester Stadt. Die Altstadt von Alcudia ist mit ihren alten Stadttoren und Mauern unbedingt einen Besuch wert. Sie ist bislang von riesigen Hotels und einer dementsprechenden Infrastruktur verschont geblieben. Auch viele Sehenswürdigkeiten bietet die Altstadt von Alcudia, wie beispielsweise das archäologische Museum mit vielen interessanten Fundstücken aus der römischen Epoche und die Ruinen des Amphitheaters. Auch Cala Millor und Sóller sind bekannte Orte auf Mallorca mit gemütlichen Kneipen, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Besonders Cala Millor und Alcudia ist für Familien wegen des großen Strandes und der vielen Angebote an Aktivitäten eine sehr gute Wahl. Auch die vielen, nahezu autofreien Uferpromenaden auf Mallorca, versprechen Familien mit Kindern eine ruhige und harmonische Ferienatmosphäre.

Palma, die Hauptstadt von Mallorca, ist mit seiner imposanten Altstadt eines der bekanntesten Reiseziele auf der Insel. Die Altstadt ist von großen Modernisierungen und Baumaßnahmen verschont geblieben, sodass hier das Flair der alten Zeit erhalten blieb. Auch ist Mallorcas Kathedrale in Palma auf jedem Fall einen Besuch wert. Shopping auf Mallorca wird bei den Feriengästen immer beliebter. Nicht nur Palma bietet zahlreiche Boutiquen und Geschäfte, sondern auch die kleinen Ortschaften bieten vielfältige Shoppingmöglichkeiten. Im Frühling zur Mandelblüte eröffnen einige Boutiquen auf Mallorca eine wahre Preisschlacht, wo man auch Markenwaren zu super Preisen bekommen kann.

Emirates Online @ 14:22
Gespeichert in: Allgemein
Familienfreuden auf hoher See
Beitrag vom 28 März 2009

(openPR) – Frankfurt, 24. März 2009 – Ein passendes Reiseziel für den diesjährigen Familienurlaub könnte durchaus auf dem Meer liegen. Kinderservice wird auf zahlreichen Kreuzfahrtschiffen, die weltweit die interessantesten Destinationen anfahren, seit einigen Jahren immer größer geschrieben. Das betrifft nicht nur die umfangreichen und ausgefeilten Unterhaltungsprogramme sondern auch die Preisgestaltung. Spezielle Kinderfestpreise an Bord gibt es mittlerweile auf sehr vielen Schiffen. Bei der Mitübernachtung in der Kabine der Eltern reist der Nachwuchs bis zum Alter von 18 Jahren bei einigen Reedereien sogar kostenfrei.

Familien, die ihre Ferien gerne im Clubambiente verbringen, empfiehlt der Kreuzfahrtspezialist e-hoi das neue Flaggschiff der AIDA Flotte. Anfang April 2009 wird die AIDAluna getauft. Das umfangreiche Angebot in Sachen Unterhaltung, abgestimmt auf die Wünsche der deutschen Urlauber, erweist sich gerade für jüngere Gäste als sehr attraktiv. Neben dem bewährten AIDA Kids Club mit seinen Piratenpartys und Bordsafaris gehören eigene Landausflüge für Teenager oder Workshops im Wellness- und Sportbereich zum Programm. Für die kleinsten Passagiere steht ein Babysitter-Service zur Verfügung. Auch bei der Preisgestaltung profitieren Familien vom AIDA-Konzept. Kinder bis 15 Jahren erhalten 35 Prozent Rabatt auf den Kabinenpreis, Jugendliche bis 24 Jahren sparen 25 Prozent. Für die Unterbringung in der Kabine der Eltern gibt es attraktive Festpreise.

Im Herbst 2009 nimmt die AIDAluna Kurs auf die Kanarischen Inseln. Fuerteventura, La Palma, Gran Canaria, Lanzarote und die portugiesische Insel Madeira gehören zur Fahrtroute. Eine achttägige Kreuzfahrt vom 24. bis 31. Oktober 2009 ab und bis Teneriffa ist bei www.e-hoi.de ab 749 Euro in der Innenkabine zu buchen. Für weitergehende Informationen steht das e-hoi Service-Team unter der kostenlosen telefonischen Hotline 0800 80 90 500 zur Verfügung.

Emirates Online @ 15:43
Gespeichert in: Allgemein
Großes Flammen- und Lichter-Spektakel in Sydney
Beitrag vom 27 März 2009

(openPR) – Mit dem neuen Festival Vivid Sydney steht im Mai und Juni die größte Licht- und Musikveranstaltung der Südhalbkugel auf dem Programm

Vom 26. Mai bis zum 14. Juni können Besucher der australischen Metropole Sydney ein umfassendes und oft kostenloses Programm an Lichter-Shows, musikalischen und künstlerischen Veranstaltungen erleben. Das neu ins Leben gerufene Festival Vivid Sydney feiert die Kunst- und Kulturszene der Stadt und verwandelt zu diesem Zweck das berühmte Opernhaus sowie die Viertel The Rocks und Circular Quay in Zentren der Unterhaltung.

Zu den Höhepunkten des Festivals Vivid Sydney gehören Luminous – eine Musikaufführung, die im Sydney Opera House unter der Leitung von Brian Eno organisiert wird – und das kostenfreie Event Fire Water, bei dem Neugierige den von Flammen illuminierten Stadtteil The Rocks bestaunen und dabei die gebotenen kulinarischen Kreationen genießen können. Bei Smart Light Sydney ist unter anderem eine „Lichtpassage“ zu sehen, die die Stadt mit kunstvollen Installationen erleuchtet. Bei der 18-tägigen Veranstaltung Creative Sydney finden diverse Seminare, Workshops und Darbietungen statt, die den renommiertesten Künstlern der Stadt die Gelegenheit bieten, ihre Projekte – unter anderem aus den Bereichen Musik, Architektur und Literatur – vorzustellen.

Fünf Prozent der arbeitenden Bevölkerung von New South Wales gehen einer künstlerischen Beschäftigung nach und erhalten mit Vivid Sydney einen Rahmen, um ihre Arbeit zu zelebrieren. Weitere Details zum neuen Festival – dem größten seiner Art der Südhalbkugel – unter www.vividsydney.com. Ausführliche Infos über Sydney – auch deutschsprachig – unter www.sydney.com.

Emirates Online @ 17:28
Gespeichert in: Allgemein
Der Sommer in Lignano Sabbiadoro
Beitrag vom 27 März 2009

(openPR) – Es ist nur wenige Zeit bis zum Beginn der Badesaison in Lignano Sabbiadoro. Mit den ersten milden Sonnenstrahlen, empfängt der Seebadeort die ersten Touristen, die die Wochenenden für entspannende Spaziergänge am Strand und Shopping in der Fußgängerzone nutzen.
Der größte Teil der Hotels und der Wohnungen in Lignano Sabbiadoro, Pineta und Riviera sind schon fertig für die offizielle Öffnung am Anfang April und sie haben seit verschiedenen Wochen Buchungen für das Osterwochenende bekommen. Viele Geschäfte, Cafés, Eisdiele und Pizzeria der Fußgängerzone und des Pineta Zentrums werden für dieses erste Wochenende der Sommersaison öffnen. Mit der Ankunft des Ostern am Anfang April, regen sich Lignano und die Unternehmen wieder um den Touristen eine amüsante Kostprobe der Angebote des friaulanischen Seebadeorts anzubieten. Auch der Strand von Lignano hat die Säuberung und die neuerliche Setzung nach den starken Sturmfluten des Winters begonnen. Die Sturmfluten haben den Sandstrand in verschiedenen Zonen erodiert, aber Lignano verspricht schöner als je zuvor zu sein. Die Animation wird nicht fehlen: Miniclub und Spiele für Kinder, Sport und Schauspiele für Erwachsene, außer dem Beach Village in Sabbiadoro gegenüber der Terrazza a Mare. Am Strand werden auch Kurse von Segeln, Wind Surf und Schwimmen anwesend sein um den Erwachsenen und Kinder Kurse obwohl morgens als auch nachmittags anzubieten.
Lignano hat zahlreiche Veranstaltungen während der ganzen Sommersaison für die Touristen vorbereitet. Beach Volley und Beach Soccer Turniere in Beach Arena in Sabbiadoro, Pop und klassische Musik Konzerte in Arena Alpe Adria, Ausstellungen in verschiedene Ateliers in Sabbiadoro und Pineta, internationale Tanzwettkämpfe und Athletik Meeting in der Turnhalle und im Stadion in Lignano Pineta. Außerdem haben die Touristen die Möglichkeit Sport im Freien am Strand und im grünen Parco Hemingway zu machen. Sie können auch den ganzen Seebadeort von der Mündung der Tagliamento Fluss bis zur Lagune Fahrrad fahren und einige ästhetische Behandlung oder Massage im Thermalbad in Lignano Riviera machen.
Der friaulanische Strand bietet die Möglichkeit jeden Tag einen verschiedenen Urlaub zu leben, der vom sehr guten Empfang charakterisiert wird. Die Hotels und die zahlreichen Wohnungen in Lignano empfangen die Touristen in renovierten Räumen mit Komfort und Diensten um den Gästen einen ruhigen Urlaub am Meer im Zeichen der Entspannung und der Unterhaltung zu schenken. Viele sind auch die Gelegenheiten für das Vergnügen: geöffnete Pubs bis spät in die Nacht, Abendpartys am Strand wie die berühmten Besitos und Mokambo und Diskotheken befinden sich obwohl in Lignano Sabbiadoro als auch in Pineta und Riviera. Für die Kinder wird die Unterhaltung von sechs Spielparks sichergestellt: der Vergnügungspark, Gulliverlandia mit dem Aquarium, der Wasserspielpark Aquasplash, die Gommosi mit aufblasbaren Spielen, der Junior Park in Sabbiadoro und der Tiergarten in einer sehr schönen Flussschleifen der Tagliamento.
Lignano Sabbiadoro ist sehr berühmt für den weichen und goldenen Strand, aber die Stadt ist nicht nur das: Sport, Natur, Unterhaltung, Entspannung und Kultur mit einem speziellen Empfang machen Lignano einen besonderen Seebadeort.

Emirates Online @ 13:43
Gespeichert in: Allgemein
Per Rad von St. Petersburg nach Moskau
Beitrag vom 26 März 2009

(openPR) – Prächtige Metropolen und einfaches Landleben

Hagen – März 2009. St. Petersburg und Moskau – ohne Frage zwei der prachtvollsten Städte Europas. Wikinger Reisen präsentiert das „Venedig des Nordens“ und „das Herz Russlands“ auf einer eindrucksvollen Rundreise. Zwischen den Metropolen genießt man auf lockeren Radtouren den osteuropäischen Sommer und unberührte Natur.

Tage voller Kontraste erwarten die Reisenden auf der 12-tägigen Rad-Rundreise von der St. Petersburg bis zum Moskauer Kreml. Während in den Metropolen beeindruckende Bauten und der frühere Reichtum Russlands im Vordergrund stehen, fühlt man sich auf den Radetappen in die Vergangenheit zurückversetzt. Vom Fahrradsattel aus erleben die kleinen Wikinger-Gruppen das pure Russland mit seinen unvergesslich weiten Landschaften. Nach jeder Kurve warten neue Einblicke in unberührte Natur, ursprüngliche Dörfer und das einfache Leben der Bevölkerung.

Stationen sind Novgorod, eine der ältesten Städte des Landes, sowie Staraja Russa, Valdai und Borovici. Unterwegs im flachen Land treffen die Radler auf weitläufige Moor- und Waldgebiete, kleine Ortschaften, Flüsse, Seen und Sehenswürdigkeiten wie die Kloster Yuriev und Iverski. Das Radprogramm ist leicht zu fahren, zur Reise gehören insgesamt fünf Etappen. Zwischendurch gibt es immer wieder Picknick-Pausen und Entspannungstage.

Kulturfans kommen in St. Petersburg und Moskau zu Beginn und zum Abschluss der Reise auf ihre Kosten. In der Zarenstadt stehen das berühmte Kunstmuseum Eremitage sowie die Nikolaus-Marine-Kathedrale und die Kasaner-Kathedrale auf dem Programm. Moskau lockt mit Kreml, Rotem Platz und anderen Highlights. Für ausgedehntes Sightseeing ist ausreichend Zeit: Sowohl im früheren Leningrad als auch in der Hauptstadt bleiben die Gruppen jeweils für zwei Nächte. Text 1.743 Z. inkl. Leerz.

Reisepreise und -termine 2009:
www.wikinger-reisen.de/5519R.php Rad-Rundreise von St. Petersburg nach Moskau, 12 Tg. ab 1.798 € (Juni bis Sept.)

Emirates Online @ 18:11
Gespeichert in: Asien
New York feiert das Tribeca Film Festival
Beitrag vom 26 März 2009

(openPR) – In der amerikanischen Metropole werden Ende April die besten Leistungen aus der Filmindustrie gewürdigt

Vom 22. April bis 3. Mai 2009 findet sich die erste Liga aus Film und Unterhaltung in New York City ein, um das Tribeca Film Festival zu zelebrieren. Bei dem von Schauspiel-Legende Robert De Niro organisierten Event können ausgewählte Künstler jedes Jahr ihre neuen Werke vorstellen und auf eine der prestigeträchtigen Auszeichnungen hoffen. In diesem Jahr werden 85 Spiel- und 46 Kurzfilme der verschiedensten Genres gezeigt, die eine umfassende Themenvielfalt bieten. Bei vielen der aufgeführten Filme handelt es sich um Welt-, USA- oder New York-Premieren.

Den Startschuss gibt am 22. April der neue Woody Allen-Film „Whatever Works“, der wie die früheren Filme des Regisseurs wieder in New York City spielt. Passend also, dass der bekennende Stadtneurotiker den Big Apple als Schauplatz für seine Welt-Premiere wählt. Auch deutsche Talente sind mit am Start: Nominiert in der Kategorie World Narrative Feature findet sich der Film „Queen to Play“ (Joueuse), eine deutsch-französische Co-Produktion, in der unter anderem Kevin Kline mitwirkt. Ein weiterer deutscher Beitrag ist der bewegende Film „Here and There“ (Tamo i ovde), der in Zusammenarbeit mit den USA und Serbien entstanden ist.

Das 2001 von Robert De Niro, Jane Rosenthal und Craig Hatkoff gegründete Tribeca Film Festival dient der wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung von Lower Manhatten und fördert aufstrebende Filmemacher, die hier die Möglichkeit erhalten, ihre Arbeit einer möglichst großen Zuschauermenge zu präsentieren. Die Hudson-Metropole kann durch die weltweit renommierte Veranstaltung ihren Ruf als eines der wichtigsten Zentren der Filmindustrie untermauern.

Weitere Details zum Tribeca Film Festival unter www.tribecafilmfestival.org. Mehr Informationen über New York City allgemein – auch deutschsprachig – unter www.nycgo.com.

Emirates Online @ 14:56
Gespeichert in: Nordamerika, USA
Hotel Son Amoixa Vell auf Mallorca bietet Sparangebot
Beitrag vom 1 März 2009

(openPR) – Bald ist es wieder so weit: Dann werden Urlaubskataloge gewälzt, das Internet befragt und Reisebüros besucht. Ganz klar, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht, will man nichts dem Zufall überlassen. Mallorca steht bei deutschen Urlaubern nach wie vor hoch im Kurs. Pünktlich zum Ferienbeginn reihen sich die Flieger wie auf einer Perlenschnur aneinander und tausende Urlauber besuchen die beliebte Ferieninsel.

Alles könnte so schön sein, wenn nur der Kampf am Buffet, das Gedränge am Pool und in aller Frühe reservierte Liegestühle am Strand nicht wären. Ganz versteckt im Landesinneren sieht das ganze schon anders aus. Hier liegen kleine, aber feine Oasen der Ruhe. Fincahotels werden sie genannt. Hier findet der Urlauber noch das ursprüngliche Mallorca und vor allem findet er Ruhe und Entspannung. Denn Fincahotels, wie das Son Amoixa Vell an der Ostküste der Insel, haben nur wenige Zimmer und bieten dem anspruchsvollen Urlauber Erholung auf höchstem Niveau.

Pünktlich zum Start der Sommersaison bietet das 4-Sterne-Fincahotel Son Amoixa Vell (www.sonamoixa.com) mit dem Sommer-Sparangebot seinen Gästen einen attraktiven Preisvorteil: Urlauber, die sieben Nächte buchen, zahlen nur sechs. Gäste, die 14 Tage im Fincahotel bleiben möchten, erhalten sogar zwei Nächte geschenkt.

In diesem 4-Sterne-Landhotel werden höchste Ansprüche erfüllt. Im Hauptgebäude des Hotels befinden sich eine geschmackvolle Bar, eine gemütliche Bibliothek sowie ein herrlicher Salon mit Kamin. Ein Kosmetikbereich, Tennisplatz und schöner Poolbereich inmitten von Palmen runden das Hotelangebot nahe der schönsten Badebuchten der Insel ab. Besonders erwähnenswert ist das a la carte Restaurant. Als eines der besten Fincahotel-Restaurants auf Mallorca verwöhnt Küchenchef Bruno seine Gäste mit raffiniert mediterranen Köstlichkeiten bei moderaten Preisen.

Emirates Online @ 17:41
Gespeichert in: Allgemein
Mediterrane Inselschönheiten vom Wasser aus entdecken
Beitrag vom 28 Februar 2009

(openPR) – Mit einem Seekajak können Aktivurlauber in der kommenden Reisesaison versteckte und nur vom Meer zugängliche Naturschönheiten verschiedener Mittelmeerinseln erkunden. Entsprechende Entdeckertouren bietet der Oldenburger Reiseveranstalter Club Aktiv an. Ziele der geführten Kajaktouren sind Elba und Korsika, die Inseln Hvar und Brac vor der Küste Dalmatiens in Höhe von Split sowie Malta und Gozo, die beiden Hauptinseln des maltesischen Archipels. Die Reisetermine liegen jeweils in der kühleren Vor- und Nachsaison von April bis Juni und September bis Dezember. Die zehn- bis vierzehntägigen Reisen finden in kleinen Gruppen von meist vier bis acht, maximal zwölf Leuten statt. Sie kosten zwischen 845 und 1295 Euro pro Person, wobei die Anreise mit der Bahn ab München, außer bei Malta, bereits im Reisepreis inbegriffen ist. Informationen: Club Aktiv; Tel: 0441/984 98 12; Internet: http:// www.club-aktiv.de.

Geführte Kajaktouren mit ortskundigen Guides
Alle Touren werden von ortskundigen Kajakführern begleitet. Gepaddelt wird meist küstennah in stabilen Doppelkajaks. Boote und die komplette Ausrüstung werden bereitgestellt, Transfers zu den Start- und von den Endpunkten organisiert. Die Übernachtung erfolgt meist im Doppelzelt auf Campingplätzen, auf Malta in landestypischen Bungalows. Bei mehrtägigen Gepäcktouren werden die Zelte auch schon mal in der freien Natur aufgebaut. Das Essen wird außer bei der Komforttour auf Elba, bei der das Essen im Restaurant des Campingplatzes serviert wird, gemeinsam zubereitet.

Seekajakfahren für Anfänger und Fortgeschrittene
Bis auf Korsika sind alle Touren auch für Anfänger geeignet. Zu Beginn jeder Tour erfolgt eine Einweisung in die richtige Paddeltechnik und Verhaltensweisen auf See. Die Touren von Club Aktiv sind so aufgebaut, dass sich die Anforderungen langsam steigern. Das gibt Anfängern die Möglichkeit, sich langsam mit dem neuen Element vertraut zu machen. Stets sind auch Pausen- und Brückentage eingeplant, die zum Ausspannen, Baden, Wandern oder für Besichtigungen an Land genutzt werden können. Für erfahrene Paddler bieten die Touren die Möglichkeit, ohne großen eigenen organisatorischen Aufwand ein neues Paddelrevier zu erkunden. Für Teilnehmer, die bereits eigene Kajakerfahrung mitbringen und über die nötige Kondition verfügen, stehen meist einige Solokajaks zur Verfügung.

Standorttouren auf Elba und Malta
Für Neueinsteiger besonders geeignet sind die Angebote auf Elba und auf Malta. Ausgangspunkt ist hier jeweils ein fester Standort, an den die Gruppe abends immer wieder zurückkehrt. Das hat den Vorteil, dass man im Boot kein Gepäck mitnehmen und nicht jeden Abend die Zelte neu aufbauen muss. Zudem kann man so flexibler auf die jeweiligen Wind- und Wetterverhältnisse reagieren. Ein Kleinbus bringt die Paddelgruppe jeweils zum Ausgangspunkt der Tages- oder Halbtagestouren und holt sie abends wieder ab. Eine komplette Umrundung Elbas in neun Tagen ist so problemlos möglich.

Gepäcktour um die Inseln Hvar und Brac in Kroatien
Ebenfalls gut auch für Ungeübte geeignet ist die Rundtour um die beiden kroatischen Adria-Inseln Hvar und Brac. Die Küste dieser beiden Inseln ist wild zerklüftet mit unzähligen kleinen und größeren, teils fjordähnlichen Buchten mit oft glasklarem, türkis schimmerndem Wasser. Ein besonderer Höhepunkt dieser Tour ist die Überquerung der Meeresstraße zwischen den beiden Inseln.

Korsikas wilde Westküste für Fortgeschrittene
Korsikas wilde Westküste hingegen verlangt etwas mehr Paddelerfahrung. Die Gepäcktour führt von Maccinaggio auf der Ostseite einmal um den Finger Korsikas, das Cape Corse, herum und dann weiter entlang der wilden Westküste der „Insel der Schönheit“ bis nach Ile Rousse. Steilküstenpassagen mit wenig Anlandemöglichkeiten, Winde, Wellen und Meeresströmungen stellen hier höhere Anforderungen an Kondition und fahrerisches Können der Teilnehmer.

Eine Sportart für Individualisten
Seekajakfahren generell ist eine Sportart, die sich leicht erlernen lässt und die man gut während eines Urlaubs ausprobieren kann. Wer schwimmen kann und über eine normale Alltagskondition verfügt, ist schon nach drei Tagen auf dem Wasser kein Anfänger mehr. In einem schlanken Boot mit eigener Kraft auf dem Meer zu fahren ist eine besonders naturnahe Sportart, die zudem verbunden ist mit dem Erlebnis von Freiheit und Abenteuer. Bade- oder Erkundungsstopps in versteckten Buchten und Zeltübernachtungen in der freien Natur verstärken dieses Gefühl. Besonders reizvoll sind die Touren auch, weil man mit einem schmalen und leichten Seekajak Orte erreichen kann, die nur vom Meer aus zugänglich oder für größere Boote zu flach oder zu eng sind. So wird jede Kajakfahrt entlang der Küste zu einer ganz besonderen Entdeckungsreise in eine Welt, die dem „normalen“ Touristen weit gehend verborgen bleibt.

Nähere Informationen zu den Aktivreiseangeboten von Club Aktiv sind im Internet unter www.club-aktiv.de zu finden. Alle Reisen sind dort auch online buchbar.

Emirates Online @ 15:43
Gespeichert in: Allgemein
Mit dem Motorrad durch Südamerika
Beitrag vom 15 Februar 2009

(openPR) – Mit vier Enduros bereisen sie Argentinien, Bolivien, Chile und Peru.

Über 10.000km Südamerika erwarten Rainer und seine Reisegefährten, staubtrockene Wüstenpisten an den Küsten des Pazifiks, verregnete Tage am Titicaca-See, eisige Nächte im Hochland der Anden. Das Klima, die dünne Luft und der Zustand der Route machen den Vieren zu schaffen. Doch was sie erleben entschädigt sie für die Strapazen und belohnt sie mit den fantastischen Eindrücken eines atemberaubenden Kontinents und mit einem wahren Abenteuer auf zwei Rädern.

Den Traum, einmal mit dem Motorrad durch Südamerika zu fahren, hegte Rainer Riddering schon lange. Doch Beruf, Verpflichtungen, Kosten und das Leben selbst waren immer wieder Ausrede genug… Bis irgendwann auch seine Frau den Motorradführerschein machte und aus dem Traum ein Plan wurde. Schnell waren Freunde gefunden, die sich an der Reise beteiligen wollten und vier Fahrer wurden ebenso wie vier BMW Motorräder für eine Reise auf einen anderen Kontinent vorbereitet.

Rainer Riddering erzählt packend und hemdsärmelig von den Erlebnissen dies- und jenseits der Anden, von einer Tour entlang der Küste des Pazifiks und von vier deutschen Bikern in Südamerika…

Rainer Riddering – Mit dem Motorrad durch Südamerika
ISBN 978-3937274-53-9
Als Neuerscheinung jetzt im Buchhandel!

Emirates Online @ 14:26
Gespeichert in: Südamerika
Das wahre Kanada entdeckt man nur zu Fuß …
Beitrag vom 14 Februar 2009

(openPR) – Wikinger Reisen mit neuem Hüttentrekking im Wells Gray Provincial Park

Hagen – Feb. 2009. Unberührte Wildnis, soweit das Auge reicht, einsame Naturparadiese, türkisblaue Bergseen, idyllische Täler. Das wahre „Bilderbuch-Kanada“ lässt sich nur zu Fuß entdecken. Wikinger Reisen hat dazu ein neues Hüttentrekking im Wells Gray Provincial Park im Programm. Der 19-tägige Aktivtrip ist auch für Trekkingeinsteiger mit guter Kondition zu schaffen. Termine gibt es im Juli und August.

Die Traumroute durch den Westen Kanadas serviert landschaftliche Highlights auf Schritt und Tritt. Man erlebt die einsamen Columbia Mountains und die berühmten Nationalparks Banff, Yoho und Jasper. Weitere Höhepunkte sind das Hüttentrekking im Wells Gray Provincial Park in den Cariboo Mountains in British Columbia und das Whistler-Tal nördlich von Vancouver. Ein Abschlusstag mit Sightseeing in der Metropole am südlichsten Fjord Nordamerikas rundet den Kanada-Trip ab.

Mittelpunkt der Tour sind zwei mehrtägige Trekkings. Die Teilnehmer der kleinen Wikinger-Gruppen tragen dabei nur die für die Trekkingtage benötigte Ausrüstung, das Hauptgepäck wird deponiert. Im Yoho-Nationalpark wandert man unter anderem über den Whaleback Trail zu den steilen Twin Falls und auf dem Iceline Trail mit Blick auf die berühmten Rockies. Auf der Wells Grey Traverse erwartet die Trekker das pure Kanada fernab der Zivilisation: mit wildromantischen Seen, idyllischen Tälern, Wäldern, Wiesen, Pässen und einer unglaublichen Ruhe.

Wikinger Reisen organisiert das neue Hüttentrekking in kleinen Gruppen mit acht bis zwölf Teilnehmern. Sie übernachten in einfachen Mittelklassehotels und Wanderhütten.
Reisepreis und -termine 2009:
www.wikinger-reisen.de/trekkingreisen/fern/4209T.php Hüttentrekking 19 Tg. ab 3.798 € (Juli und August).

Emirates Online @ 16:12
Gespeichert in: Kanada, Nordamerika